Banner oben Logo V02

Banner oben Logo V02

Wenn Ihr Lächeln schöner werden soll!

Wenn Ihr Lächeln schöner werden soll!

Unter ästhetischer Zahnsanierung verstehen wir das Wiederherstellen der Harmonie zwischen Zähnen und Zahnfleisch. Dies kann im einfachsten Fall mit Hilfe einer weißen Kunststofffüllung geschehen. Bei umfangreichen Veränderungen ist Vollkeramik das Material der Wahl. Die Lippen dienen uns dabei als Bilderrahmen.

Mit Hilfe von Kiefermodellen und Fotos werden von uns im Rahmen der Ästhetik-Analyse Zahnform, Zahnfarbe, Zahnstellung und auch den Zahnfleischverlauf beurteilt und dokumentiert. Ziel der anschließenden Planungsphase ist es, ein harmonisches Verhältnis zwischen der roten Ästhetik - Lippen und Zahnfleisch - und der weißen Ästhetik - den Zähnen – herzustellen.

Die geplanten Veränderungen werden auf Gipsmodellen in Wachs modelliert.


Eigenes Labor spart lange Wege

Eigenes Labor spart lange Wege

Anschließend wird die Veränderung im Patientenmund mit Kunststoff simuliert. Dies ist wie eine Probefahrt beim Autokauf. Wir vermeiden dadurch Eingriffe an den Zähnen, die nicht mehr rückgängig zu machen sind. Durch diese Vorgehensweise kann auf Änderungswünsche frühzeitig eingegangen werden. Erst wenn sich Ihre Vorstellungen mit dem Ergebnis der „Probefahrt“ decken, wird von unserer Zahntechnikerin die vollkeramische Versorgung endgültig geplant und realisiert.

Da dieser Zahnersatz im eigenen Praxislabor angefertigt wird, entfallen bei Rückfragen lange Wege und der Ansprechpartner ist immer vor Ort. Mit den von uns verwendeten modernen Keramik- Systeme können wir heute Behandlungen durchzuführen, die schonend, aber trotzdem extrem haltbar und hochästhetisch sind.

www.dgaez.de/patienten.html