Banner oben Logo V02

Banner oben Logo V02

Ein sauberer Zahn wird nicht krank!

Ein sauberer Zahn wird nicht krank!

Wir sind Zahnärzte aus Leidenschaft. Die Begeisterung für diesen Beruf hat uns bis heute nicht losgelassen. Bei der Behandlung unserer Patienten setzen wir auf die Verbindung von langjähriger Erfahrung und modernen Behandlungsmethoden. Dadurch ist es uns möglich, die meisten zahnmedizinischen Probleme schonend und vorhersagbar zu lösen. Das Behandlungsergebnis sollte nicht dem Zufall überlassen bleiben! Grundlage für unser Betreuungskonzept ist die zahnärztliche Vorsorge. Im Rahmen der Vorsorge wollen wir das Interesse an schönen eigenen Zähnen wecken und so die Eigenverantwortung unserer Patienten für ihre Zahngesundheit stärken.

Therapiemöglichkeiten

Therapiemöglichkeiten

Für die Fälle, bei denen Behandlungen durchgeführt werden müssen, stehen in unserer Praxis heute vielfältige Therapiemöglichkeiten zur Ver­fügung. Immer gilt dabei der Grundsatz der minimalinvasiven Behand­lung, d.h. die Eingriffe sollen so schonend, die verwendeten Materialien und Medikamente so verträglich wie möglich sein. Da bekanntlich an jedem Zahn ein Mensch hängt, wählen wir für die Planung dieser Behandlungen einen ganzheitlichen Ansatz. Dabei müs­sen wir zahnmedizinische, medizinische, funktionelle und auch ästheti­sche Gesichtspunkte beachten. So lassen sich auch komplexe und hoch­ästhetische Versorgungen zufriedenstellend verwirklichen. Die Durchführung der Behandlung orientiert sich dabei - wenn immer möglich - an den Prinzipien der evidenzbasierten Zahnmedizin. Diese verbindet unsere Erfahrung bei der Patientenbehandlung mit dem gegenwärtigen Stand der Wissenschaft. Gesichert wird dies durch kontinuierliche Fortbildung unseres Praxisteams und die Mitgliedschaft in verschiedenen wissenschaftlichen Fachgesellschaften. Dies ermöglicht den nötigen Erfahrungsaustausch mit Kollegen und Hochschullehrern, um die Behandlungsqualität im täglichen Praxisablauf zu sichern. Oberstes Gebot bei einer Behandlung ist Ehrlichkeit und Transparenz. Im Rahmen der Therapiegespräche müssen mögliche Probleme ange­sprochen und Art, Umfang und auch Kosten der Behandlung abgeklärt werden. Erst dann kann gemeinsam mit dem Patienten nach passen­den Lösungs­möglichkeiten gesucht werden.