Banner oben Logo V02

Banner oben Logo V02

Implantate

Implantate

Implantate sind künstliche, schraubenförmige „Zahnwurzeln“ aus Titan. Die Einführung von Implantaten hat die Versorgung mit Zahnersatz revolutioniert.

Für viele der konventionellen Zahnersatzlösungen gilt: Je mehr eigene Zähne vorhanden sind, umso komfortabler kann der Zahnersatz sein.

Das ist bei Implantaten anders. Grundsätzlich kann jeder Zahn, der verloren gegangen ist, durch ein Implantat ersetzt werden, ohne dass Nachbarzähne abgeschliffen werden müssen. Auch eine Brücke allein auf Implantaten kann mehrere verloren gegangene Zähne ersetzen. Häufig können wir mit Hilfe von Implantaten einen herausnehmbaren Zahnersatz vermeiden.

Das Gefühl beim Beißen und Kauen auf Implantaten ist wie bei den eigenen Zähnen. Besonders hilfreich sind Implantate bei vollständiger Zahnlosigkeit. Dadurch können Total­prothesen, vor allem im Unterkiefer, deutlich stabilisiert werden. Dies erhöht den Tragekomfort und verbessert die Kaufähigkeit. Die dadurch gewonnene Sicherheit erhöht die Lebensqualität spürbar.

Implantate sind die modernste und variabelste Form von Zahnersatz. www.bdizedi.org/bdiz/web.nsf/id/pa_de_patienten.html